Mentorenprogramm

Mentorenprogramm

Das Mitgliedsprogramm des Aro gTér bietet Begleitung und individuelle Eins-zu-Eins-Instruktionen von einem erfahrenen Mentor oder einer erfahrenen Mentorin mit vielen Jahren intensiver Ausbildung und Praxis.

Die Rolle der Mentoren ist ähnlich der einer Klavierlehrerin oder eines Skilehrers. Du kannst dir das Klavierspielen oder Skifahren auf Basis von Büchern oder Videos bis zu einem gewissen Grad selbst beibringen. Du kannst eine gewisse Expertise erreichen – aber nur wenige bleiben für sich allein ohne Unterstützung langfristig bei der Sache und realisieren das volle Potential ihrer Möglichkeiten. Es ist wahrscheinlicher, dass du Fortschritte machst und Durststrecken überstehst, wenn du einen erfahrenen Ratgeber hast, der

  • deine Fragen beantwortet.
  • dir dabei hilft, Probleme zu diagnostizieren und dir Lösungen vorschlägt.
  • dir hilft zu entscheiden, wann du genug Erfahrung mit einer Technik hast, und dir mögliche nächste Schritte vorschlägt.
  • dich ermutigt, wenn du fest steckst.
  • dir manchmal vorschlägt, tiefer in die Praxis einzutauchen als du vielleicht erwartet hättest.

Dein Mentor kann Fragen wie zum Beispiel die folgenden beantworten:

  • Mein linker Fuß schläft immer wieder ein. Soll ich das ignorieren, oder meine Position verändern? Ich möchte nicht alle drei Minuten etwas an meiner Körperhaltung anpassen müssen, um bequem zu sitzen.
  • In der Mitte meiner Meditationssitzung bemerkte ich plötzlich, dass ich nicht mehr auf dem Kissen saß, sondern in der Küche stand und dabei war, meine Einkaufsliste zu schreiben. Das war nicht geplant – ich war wie auf Autopilot. Was ist passiert, ist das normal?
  • In letzter Zeit kommen während der Meditationssitzung immer wieder Schuldgefühle hoch, die meist Kleinigkeiten betreffen, die schon lange zurückliegen und die ich fast schon vergessen hatte. Warum kommen diese Gefühle jetzt wieder?
  • An manchen Tagen würde ich statt shi-nè lieber einfach nur yogischen Gesang praktizieren. Ist das in Ordnung?

Diese Fragen haben keine allgemeingültigen Antworten – sie hängen vom jeweiligen Praktizierenden ab. Dein Mentor kann mit dir daran arbeiten, Antworten zu finden, die auf deiner spezifischen Erfahrung beruhen und zu deinem Körper, deiner Energie und deinem Geist passen. Das Mentorenprogramm ist aber nicht dazu geeignet oder gedacht, Coaching, psychologische Beratung oder Psychotherapie zu ersetzen.

Die Betreuung durch den Mentor findet normalerweise via Email statt, auch andere Kommunikationswege, oder persönliche Treffen sind aber möglich – je nach den Gegebenheiten.

Die Mitgliedschaft im Freundschaftsprogramm gilt auf monatlicher Basis. Du kannst ausprobieren und sehen, ob die Inhalte für dich hilfreich sind. Ansonsten kannst du deine Mitgliedschaft auch jederzeit wieder beenden.

Die Aro Mentoren

Alle Mentoren des Aro gTér haben viele Jahren intensiver Ausbildung und Praxis absolviert – Details siehst du auf unserer Seite zum Thema Ordination (LINK!!!! ordination). Sie sind eine lebenslange Verpflichtung eingegangen, die Lehren und Methoden dieser Linie denjenigen verfügbar zu machen, die um Anleitung bitten.

Der beste Mentor ist derjenige, mit dem du eine Verbindung spürst. Es hilft auch, einen Mentor zu wählen, der in deiner Nähe lebt, da das die Kommunikation vereinfacht. Wenn ihr euch auf einem der Vorträge oder Retreats des Aro gTér treffen könnt, ist in diesem Rahmen auch immer ein persönliches Gespräch möglich.

Wir werden unser Bestes tun, dich mit dem Mentor oder der Mentorin deiner Wahl zusammenzubringen. Dies wird aber nicht immer möglich sein, abhängig von der Verfügbarkeit der Betreuer. Du kannst als Mentor jemanden wählen, den du auf einer unserer Veranstaltungen kennengelernt hast, oder die Biographien auf dieser Webpage (LINK!!!!!biographies of the mentors) lesen und auf dieser Basis eine Wahl treffen. Falls du nicht wählen möchtest, können wir dir auch jemanden zuordnen.

Wenn du das Gefühl hast, dass dein Mentor für dich nicht passt, kannst du auch jederzeit einen anderen wählen.

Wenn du Interesse hast, Schüler eines der Aro Lamas (LINK!!!!Lamas) zu werden, kommt das Apprentice-Programm (LINK!!! apprenticeship) als Alternative zum Mitgliedsprogramm in Frage. Die Mitgliedschaft kann eine gute Vorbereitung für Apprenticeship sein, ist aber keine Voraussetzung.

Wie es funktioniert

Die Mitgliedschaft kostet €20, $20 oder £20 im Monat. Die Aro Linie ist eine gemeinnützige Non-Profit Organisation, und Mentoren erhalten für Ihre Arbeit keine Bezahlung. Deine Beiträge fließen in die Entwicklung neuer Inhalte, Websites, der Veröffentlichung von Büchern und allem was es braucht, um Lehren und Methoden des Aro gTér der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Um dich für die Mitgliedschaft einzuschreiben, folge bitte einem der nachstehenden Links:

Wenn du bereits ein Mitglied bist und deine Mitgliedschaft einfach nur erneuern möchtest, bitte logge dich am besten hiersubscriptions page ein, statt auf einen der drei obenstehenden Links zu klicken.

Wenn du Fragen zum Mitgliedsprogramm hast, bitte schreib uns an This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it .